Menu

Erneuerung der Heizungs- und/oder Warmwasseranlage ab dem 1. Januar 2020

Seit dem 1. Januar 2020 müssen für den Ersatz eines Öl- oder Gasheizkessels, einer Elektroheizung oder eines Elektroboilers gewisse Bedingungen erfüllt werden. Das Ziel dabei ist es, die Verbrennung fossiler Energien sowie den winterlichen Stromverbrauch zu senken, was den Grundsätzen der Energiestrategie 2050 entspricht, die vom Schweizer Stimmvolk im Mai 2017 angenommen wurde. Die jüngste Änderung des kantonalen Energiegesetzes (EnGe) bietet neue Lösungen, um dieses Ziel zu erreichen. 

Der Leitfaden enthält eine Reihe von Fragen und Antworten zum Thema Heizen und erlaubt es den Freiburger Hauseigentümerinnen und -eigentümern, die aktuellen gesetzlichen Anforderungen besser zu kennen und je nach Situation die richtigen Entscheidungen zu treffen. 

Zum Leitfaden für Freiburger Hauseigentümerinnen und -eigentümer

go to top