Menu

Öffentliche Auflage

Revision der Ortsplanung / 2. öffentliche Auflage

Die Unterlagen liegen gemäss Artikel 83 RPBG innerhalb der 30-tägigen Frist öffentlich auf. Die Unterlagen können während den Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung, auf dem Oberamt des Seebezirks sowie der Webseite der Gemeinde eingesehen werden.

Die Revision der Ortsplanung war öffentlich aufgelegen, worauf Einsprachen eingegangen waren (1. Auflage: 04.03.-03.04.2022). Aufgrund der durchgeführten Einspracheverhandlungen wurden teilweise Einigungen erzielt. Die gütliche Erledigung von Einsprachen hat vereinzelt wesentliche Änderungen der aufgelegten Ortsplanung zur Folge.

Der Gemeinderat Greng bringt die Änderungen zur zweiten öffentlichen Auflage. Einsprachen können nur zu den Änderungen gemacht werden.

Der Erläuterungsbericht kann nur Gegenstand von Bemerkungen sein.

 

go to top